Ein Artikel der Redaktion

Bergungsarbeiten laufen Lkw kommt in Bissendorf-Linne von der Straße ab

Von Christoph Granieczny | 14.04.2014, 12:43 Uhr

Ein Lkw ist am Montagmorgen im Bissendorfer Ortsteil Linne gegen einen Baum gekracht. Der Fahrer des 18-Tonners hat sich laut Polizei dabei leicht verletzt.

Warum der 25-jährige Fahrer die Kontrolle über den Lkw verloren hat, ist der Polizei noch nicht bekannt. Kurz vor 9 Uhr am Montag kam der Laster auf der Krevinghauser Straße rechts von der Fahrbahn ab, querte den Grünstreifen und krachte gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Führerhaus eingeklemmt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bissendorf und Schledehausen befreiten das Unfallopfer. Vorsorglich wurde der 25-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

Die Bergung des Lkw steht noch aus. Die Einsatzkräfte warten noch auf einen Kran, der den 18-Tonner aus dem Wald zieht. Für die Zeit der Bergung wird die Krevinghauser Straße gesperrt. „Aber das geht recht zügig“, meint ein Polizeibeamter.