zuletzt aktualisiert vor

Fahrer verliert Kontrolle Auto kommt in Bissendorf von der Fahrbahn ab

Nach ersten Angaben der Polizei ist ein Autofahrer am Montagmittag im Bissendorfer Ortsteil Wissingen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt. Foto: NWM-TVNach ersten Angaben der Polizei ist ein Autofahrer am Montagmittag im Bissendorfer Ortsteil Wissingen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt. Foto: NWM-TV

Bissendorf. Nach Angaben der Polizei ist ein 79-jähriger Autofahrer am Montagmittag im Bissendorfer Ortsteil Wissingen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt.

Der Unfall ereignete sich demnach gegen 11.55 Uhr auf der Mindener Straße zwischen dem Bissendorfer Ortsteil Wissingen und Westerhausen, das zu Melle gehört. Vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Mercedes und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen durchbrach den Zaun eines neben der Straße befindlichen Gartens und kam schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von den Feuerwehren aus Schledehausen und Bissendorf befreit werden. Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Daimler, an dem ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme und für die Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe vorübergehend gesperrt werden.