Natberger Feld Bürgerinitiative Schönes Natbergen hängt neue Plakate auf


Bissendorf. Nachdem die Gemeinde Bissendorf im September verkündete, dass sich zwei weitere Firmen im Gewerbegebiet am Beetkamp niederlassen, rückt nun das umstrittene Natberger Feld wieder als potenzielles Gewerbegebiet in den Fokus der Gemeinde. Die Gegner eines solchen Vorhabens schlafen nicht.

Bürgermeister Guido Halfter hatte in Bezug die vollständige Belegung des Gewerbegebietes am Beetkamp erklärt: Als nächstes Gewerbegebiet müsse nun das nahe gelegene Natberger Feld entwickelt werden. Daraufhin brachte sich die Bürgerinitiati

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN