Fehler sind zum Lernen wichtig Bissendorfer Oberschule am Sonnensee verabschiedet 58 Schüler

Schüler in Schale: Der Abschlussjahrgang der Oberschule am Sonnensee in Bissendorf. Foto: Johanna KollorzSchüler in Schale: Der Abschlussjahrgang der Oberschule am Sonnensee in Bissendorf. Foto: Johanna Kollorz

Bissendorf. Diesen Moment haben sicher viele Schüler lange herbeigesehnt: Bei der großen Entlassungsfeier der Oberschule am Sonnensee in Bissendorf kamen Lehrer, Eltern, Großeltern und andere Gäste zusammen, um diesen besonderen Tag mit einem abwechslungsreichen Aula-Programm zu feiern.

Begonnen wurde die Schulentlassungsfeier besinnlich. In einem ökumenischen Wortgottesdienst in der St.-Dionysius-Kirche leiteten die Lehrkräfte Susanne Märtens und Cornelia Petermann durch das Motto „Wachsen und Wünsche“. „Hoffend, dass sich die Schüler in dem neuen, nun vor ihnen liegenden Lebensabschnitt voll entfalten und als starke Pflanzen hervorgehen, bekam jeder eine kleine Sonnenblume im Topf überreicht“, schilderte Anke Schröder.

Engagierte Absolventen

Zurück zur Feierstunde in der Aula (zum Einzug erklang der Song „Don´t worry bout a Thing“) ehrte die Konrektorin einige Absolventen, die sich als Lernpaten, Konflikt- oder Buslotsen auf vorbildliche Weise sozial für die Schulgemeinschaft engagiert hatten. Mit einem Dank an die Schülerlotsen war auch der ehemalige Schulleiter Dr. Wolfgang Simon erschienen.

Unter den genannten Schülern war auch „Rathausstürmer“ Lucas Leker, der im vergangenen Schuljahr ehrenamtlich ein Ortsratsmitglied begleitet hatte. „Ich möchte später in den sozialen Bereich. Zur Orientierung mache ich ein freiwilliges soziales Jahr bei der Stadt Osnabrück und werde in der Kita am Schölerberg eingesetzt“, berichtete der 17-Jährige.

Gemeinsam mit Analena Zaun (die 17-Jährige tritt in Kürze eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement an) richtete Lucas nach zehn Jahren Schulzeit ein paar Abschiedsworte an die Anwesenden („Wir sind am Ziel und die Lehrer sind am Ende“) und appellierte an die Mitschüler, an ihren Wünschen und Träumen festzuhalten.

Gleich zu Beginn der Entlassfeier dankte Schulleiterin Gisela Kascha allen Mitwirkenden im Vorder- und Hintergrund. „Mit diesem Jahrgang nehmen wir auch Abschied von der Haupt- und Realschule“, betonte die Oberschul-Rektorin, die engagierte Lehrer als zentralen Faktor für gute Schularbeit nannte.

Guido Halfter sprach den Schulabgängern in seiner Rede Mut zu, auch mal Fehler zuzulassen und sie als etwas Wunderbares zu betrachten, an dem man wachsen kann. „Ihr habt alle Möglichkeiten – nutzt sie! Vielleicht werdet ihr einmal Bürgermeister oder übernehmt eine Schulleitung“, schloss die Elternratsvorsitzende Maike Glandorf an, gefolgt von Rolf Schwager vom Förderverein.

„Standing Ovations“ erntete Claudia Hawer. Kurzfristig für den erkrankten Sänger der Schülerband eingesprungen wurde die Lehrkraft beim AC/DC-Klassiker „Highway to Hell“ zur waschechten Rockröhre. Nach der Zeugnisausgabe und der Ehrung der Schulbesten und einem Beitrag der Klasse 10 a RS und des Lehrerchors klang die Entlassungsfeier bei einem für alle Beteiligten wohl verdienten Gläschen Sekt aus.


Die Absolventen

Delsouz Abbas, Klodjan Alijaj, TudorDragomir, Maximilian Eisfeld, Waisedin Haghdoost, May Hoge, Seyed Sayad Hosseini, Jessica Meißner, Lea Bosse, Melike Broedel, SophieCurth, DamienFeldmann, Paul Ferdinand, Martin Güntner, Natalie Harmeier, Isabell Hase, Janik Holzmann, FinjaJanuscheck, Lara Kijewsky, Lasse Knemeyer, Dennis Laukert, Leon Pernak, MikolajPoludniewski, Mailin Rahe, Cedric Riemann, Laura Thyssen, Matthis Wesseler, Cedrik Westermann, Pascal Wibbeler, Analena Zaun, Jan Lucas Dierker, Marvin Giese, Luca-EtienneGregor, Tina Tuyet Nhi Hoang, Kimberly-Sue Holtmann, AnnaHülsmann, Annika Krull, Lucas Jerome Leker, Luca JulianOpitz,

MariePankewitz, Marvin Plantz, Aileen Potthoff, Lennart Roloff, Jan Romann, Tarek Sander, Lena Schwarz, Jaspal Sharma, Cailean Spellbrink, Bjarne Sprenger, Cora Lea Theilen, Janneck Tretbar, Melina Claudia Völker, Lukas Wedekämper, Lisa Wischmeier, Maximilian Zorn, Luca Kaufmann, Lukas Matzeit, Laurenz Schriewer, Nils Meyer, Dennis Rauhut, Derrck Rhode.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN