zuletzt aktualisiert vor

Auto landet im Graben 83-Jähriger stirbt in Bissendorf im Auto

Von Jörg Sanders


Bissendorf. In Bissendorf ist am Mittwochnachmittag ein Autofahrer aus Melle während der Fahrt gestorben und anschließend in einem Graben gelandet.

Der 83-jährige Mann starb „krankheitsbedingt“ während der Fahrt, sagte die Polizei Melle auf Anfrage unserer Redaktion.

In der Folge kam das Auto in einer lang gezogenen Rechtskurve von der Straße ab und landete in einem Graben. Dort prallte es gegen ein Rohr, das unter einer Hauszufahrt entlangführt.

Die Straße war anschließend in beiden Richtungen gesperrt.

In der ersten Meldung hieß es, der Fahrer sei bei dem Unfall ums Leben gekommen. Diese Angabe bestätigte sich der Polizei zufolge nicht.