Blechbläser im Bürgersaal Blaskapelle Bissendorf-Holte lädt zum Herbstkonzert

Meine Nachrichten

Um das Thema Bissendorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bissendorf. Beim Auftritt der Blaskapelle Bissendorf-Holte am 24. September weht in zweifacher Hinsicht ein frischer Wind: Noch nie haben die Blechbläser in jüngster Vergangenheit ein Herbstkonzert gegeben. Neu ist mit dem Bürgersaal in Bissendorf außerdem der Veranstaltungsort.

Die Blaskapelle Bissendorf-Holte möchte neue Wege beschreiten. Zusätzlich zum traditionsreichen Konzert in der Schule am Sonnensee zum Jahresanfang und zum Platzkonzert am 1. Mai, das in diesem Jahr erstmals vor dem Bürgersaal stattfand, soll es nun ein Herbstkonzert geben.

Neues trifft auf Altbewährtes

„Der zweite Konzerttag im Schulzentrum hat sich langfristig nicht so gut etabliert wie erhofft. Mit dem Herbstkonzert im Bürgersaal wollen wir versuchen die Leute am neuen Ort zu neuer Zeit in altbewährter Weise mit einem bunten musikalischen Mix aus den Häusern zu locken“, schildert Rolf Holtgreve, zweiter Vorsitzender der Musikergemeinschaft. (Weiterlesen: Blaskapelle Bissendorf-Holte begeistert Publikum )

Blasmusik querbeet durch alle Genres

Unter der Leitung von Leonardo Grani erwartet die Zuhörer der circa 30-köpfigen Kapelle am Samstag, 24. September, ab 17 Uhr ein rund zweistündiges Programm mit Blasmusik querbeet durch alle Genres.

Märsche und Polkas sind dabei ebenso vertreten wie Oldies von den Beatles und Simon&Garfunkel, Schlager wie „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“, fetziger Pop von Tom Jones oder Theme Songs wie „Beyond The Sea“ – bekannt aus dem Film „Findet Nemo“.

„Für kalte Getränke in der Pause ist gesorgt. Gegen den kleinen Hunger wird es eine Heißwurst auf die Hand geben. Während des Konzerts sind außerdem zwei nette Scheckübergaben geplant“, berichtet Schriftführerin Ulrike Meyerdrees.

Frischer Wind auch im Internet

Mit frischem Wind präsentiert sich die Blaskappelle Bissendorf-Holte seit Kurzem übrigens nicht nur live, sondern auch bei ihrem Internetauftritt. „Judith Mannig, Imke Siepe und Svenja Rademacher haben schon jetzt jede Menge Zeit und Mühe in die Neugestaltung der Homepage gesteckt. Dafür gebührt ihnen ein herzliches Dankeschön“, betont Meyerdrees.

Der Kartenvorverkauf über Schreibwaren Mentrup und alle Mitglieder der Blaskapelle Bissendorf-Holte hat begonnen. Außerdem wird es auf jeden Fall Karten an der Abendkasse geben. Das Herbstkonzert beginnt um 17 Uhr. Der Einlass erfolgt eine Stunde zuvor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN