Gewerbegebiet Wieder Diskussionen um Natberger Feld in Bissendorf

Von Sandra Dorn und Bärbel Recker-Preuin

Die Debatte ums Natberger Feld könnte im Wahlkampf wieder aufflammen. Archivfoto: Gert WestdörpDie Debatte ums Natberger Feld könnte im Wahlkampf wieder aufflammen. Archivfoto: Gert Westdörp

Bissendorf. Zwei Jahre lang blieb es ruhig um das geplante Gewerbegebiet auf dem Natberger Feld in der Gemeinde Bissendorf. Jetzt hat Grünen-Ratsherr Claus Kanke das umstrittene Thema wieder in die Diskussion gebracht.

Als der Bissendorfer Ratsvorsitzende Wilfried Langhans (SPD) die Ratssitzung vergangene Woche nach angeregter Diskussion und vor dem nahenden Länderspiel-Anpfiff schon fast beendet hatte, meldete sich Kanke mit einer Anfrage an den Bürgerme

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN