Kult um Käfer in Bissendorf Nach dem Sturm lief auf der Bug-Biss alles rund


Bissendorf. Zum Auftakt der „Bug-Biss 2015“ wurde das Wetter zur Zerreisprobe für jedes Flatterband. Am Nachmittag zog das Veranstaltungsteam um Helmut Korte schließlich die „Notbremse“.

„Gegen 15 Uhr haben wir uns für einen Abbruch entschieden. Das war traurig, aber die Sicherheit geht nun mal vor“, sagte Sylvia Bungenstock am wesentlich weniger windigen Folgetag. Bei einem ausgewogenen Mix aus Sonne und Wolken kamen Anhän

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN