Fahrerflucht Geländewagen rammt Skater in Bissendorf-Wissingen

Die Polizei in Melle sucht Zeugen. Symbolfoto: Archiv/Michael HehmannDie Polizei in Melle sucht Zeugen. Symbolfoto: Archiv/Michael Hehmann

Bissendorf. Ein schwarzer Geländewagen hat am frühen Freitagabend, 7. November, am Kreisel im Bissendorfer Ortsteil Wissingen einen 13-jährigen Skater gerammt. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Jungen zu kümmern.

Wie die Polizei mitteilt, verließt der Geländewagen den Kreisel in Richtung Schledehausen, wobei der Fahrer offenbar den Jungen, der mit seinem Skateboard den dortigen Zebrastreifen überquerte, übersah.

Der Geländewagen erfasste das Skateboard und brachte den 13-Jährigen zu Fall. Zwar wurde der Junge nicht verletzt, jedoch wurde sein Spielgerät zerstört. Der Autofahrer setzte davon unbeeindruckt die Fahrt in Richtung Schledehausen fort.

Die Polizei Melle sucht Zeugen des Vorfalls. Insbesondere der Fahrer eines silberfarbenen Kleinwagens, der sich hinter dem Geländewagen befand, sowie eine Frau mit rotem Mantel, die in unmittelbarer Nähe des Verkehrskreisels stand, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05422/920600 zu melden.