Nicht nur Märsche Bissendorf-Holter Bläser können auch sexy spielen

Von Stefanie Preuin


Bissendorf. Zweimal Helene, viele Märsche und Rockmusik präsentierte die Blaskapelle Bissendorf-Holte in der Aula des Schulzentrums Bissendorf am Samstagabend. Zwischendurch erklang Dixieland-Musik, und Bürgermeister Guido Halfter sorgte für eine Sex-Bombe.

Mit viel Schwung startete die Blaskapelle in den Abend und bereitete die etwa 230 Zuhörer mit der Marsch-Polka „Die Spatzen sind da“ von Very Rickenbacher auf die bunte Mischung vor. Bei dem einen oder anderen Marsch stellte sich dem Publik

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN