Gehöft in Jeggen Nach Großbrand: Wie Uwe Brethold sein Bissendorfer Elternhaus wieder aufbauen will

Die Zukunft vor Augen: Bis Ende 2022 will Uwe Brethold sein Elternhaus im Bissendorfer Ortsteil Jeggen wieder aufbauen.Die Zukunft vor Augen: Bis Ende 2022 will Uwe Brethold sein Elternhaus im Bissendorfer Ortsteil Jeggen wieder aufbauen.
André Havergo

Bissendorf . Ende Juli brach im Dachstuhl eines Gehöfts im Bissendorfer Ortsteil Jeggen ein Feuer aus. Es zerstörte das Elternhaus von Uwe Brethold. Der will es nun wieder aufbauen – und lässt es dafür zunächst dem Erdboden gleich machen.

Dort, wo die Flammen getobt haben, liegt immer noch der Geruch von Ruß in der Luft. Holzbalken sind aus der Decke gebrochen, auf dem Boden liegen die Splitter geborstener Scheiben. Verkohlte Dachbalken ragen wie die Teile eines lädierten Sk

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN