Nachfrage spürbar gestiegen Bissendorfer Hundeschule: Wie geht es den zahlreichen Corona-Welpen?

Spielen macht Spaß! Ausgelassen toben die Welpen Molly, Whoopy, Yolli und Wilma über das eingezäunte Trainingsgelände. Sie alle stammen von Züchtern aus der Nähe, wurden nicht aus dem Ausland importiert.Spielen macht Spaß! Ausgelassen toben die Welpen Molly, Whoopy, Yolli und Wilma über das eingezäunte Trainingsgelände. Sie alle stammen von Züchtern aus der Nähe, wurden nicht aus dem Ausland importiert.
Johanna Kollorz

Bissendorf. Die Corona-Pandemie hat deutschlandweit die Zahl der Hundehalter in die Höhe schießen lassen. Wir haben Hundetrainer, Züchter und Hundeschulen-Betreiber in Bissendorf und Umgebung gefragt, was sie von diesem Trend halten.

Tierpsychologe Dirk Emmrich, der erst kürzlich ein Seminar für den Internationalen Berufsverband der Hundetrainer und Hundeunternehmer (IBH) gehalten hat, sagt: „Auch über die Erfahrungen im eigenen Umfeld hinaus lässt sich dieser Trend bes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN