Thomas Philipps hilft Flutopfern Millionenspende aus Bissendorf

Von noz.de

Die Bilder der Zerstörung durch das Hochwasser (hier ein Haus in Marienthal, Rheinland-Pfalz) veranlassten die Geschäftsführung von Thomas Philipps zu einer Spende von einer Millionen Euro.Die Bilder der Zerstörung durch das Hochwasser (hier ein Haus in Marienthal, Rheinland-Pfalz) veranlassten die Geschäftsführung von Thomas Philipps zu einer Spende von einer Millionen Euro.
dpa/Thomas Frey

Bissendorf. In schwierigen Zeiten ist es wichtig zusammen zu stehen und diejenigen die Hilfe brauchen, schnell und pragmatisch zu unterstützen. Aus diesem Grund spendet Thomas Philipps als Zeichen der Solidarität eine Million Euro an die Aktion „Deutschland Hilft“ zur Unterstützung der Nothilfe im Rahmen der Hochwasserkatastrophe.

Nach Angaben der Geschäftsführung des Unternehmens mit Sitz in Bissendorf hätten alle mit großer Bestürzung in den vergangenen Tagen die Nachrichten und Bilder der Verwüstung durch die Starkregenfälle in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN