Bunt und gesund im Heidegrund Neue Konzeptidee für ein Öko-Quartier in der Natberger Heide

Im Bereich Natberger Heide will die Bürgerinitiative "Bunt und gesund im Heidegrund" ein ökologisch und sozial konzipiertes Quartier planen.Im Bereich Natberger Heide will die Bürgerinitiative "Bunt und gesund im Heidegrund" ein ökologisch und sozial konzipiertes Quartier planen.
Robert Schäfer

Bissendorf. Ökologie, soziale Themen und Ökonomie möchte die Bürgerinitiative „Bunt und gesund im Heidegrund“ bei der Erweiterung des Baugebiets „Natbergen Auf der Heide“ verbinden. Gleichzeitig sollen allerdings auch mehr Bauflächen ermöglicht werden.

Wenn eine Gemeinde ein neues Baugebiet plant oder Nachverdichtungen ermöglichen will, regt sich meist Widerstand der bisherigen Anwohner, so auch im Bereich Natbergen Auf der Heide, wo die Gemeinde Bissendorf das Verfahren zur Änderung des

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN