Freiwilliger Arbeitseinsatz Frühjahrsputz mal anders: Wie Bissendorf seine Bürger zum Müllsammeln anspornte

Als Dankeschön für das freiwillige Engagement in Sachen Naturschutz überreichte Guido Halfter den Familien Huser, Asmann und Niemann vor dem Rathaus einen bunten Präsentkorb.Als Dankeschön für das freiwillige Engagement in Sachen Naturschutz überreichte Guido Halfter den Familien Huser, Asmann und Niemann vor dem Rathaus einen bunten Präsentkorb.
Johanna Kollorz

Bissendorf. Gewöhnlich endet das Abfallsammelwochenende in den 13 Bissendorfer Ortschaften mit einer Stärkung auf dem Baubetriebshof. Da auf den geselligen Abschluss coronabedingt erneut verzichtet werden musste, belohnte die Verwaltung das bürgerschaftliche Engagement erstmals anders.

Unter dem Motto „Frühjahrsputz mal anders“ hatte die Gemeinde Bissendorf auch in diesem Jahr zum Müllsammeln aufgerufen – coronabedingt ging diese Bitte jedoch nur an Einzelpersonen, Familien oder Personen aus einem Haushalt. „Als wir die s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN