Heimatverein und Turner verschieben Termin Angebot zum „Waldbaden“ abgesagt: Das verpassen die Bissendorfer jetzt

Nach der Absage des Waldbadens im Frühjahr hoffen der Heimat- und Wanderverein Bissendorf und der TV Bissendorf-Holte nun auf eine Durchführung des Angebots im Herbst.Nach der Absage des Waldbadens im Frühjahr hoffen der Heimat- und Wanderverein Bissendorf und der TV Bissendorf-Holte nun auf eine Durchführung des Angebots im Herbst.
Johanna Kollorz

Bissendorf. Es hätte so schön sein können: „Waldbaden mit Kräuterkunde“ hieß das gemeinsame Angebot, das Heimat- und Wanderverein Bissendorf und Turnverein Bissendorf-Holte wegen der anhaltenden Corona-Situation nun absagen mussten. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff?

Um es vorweg zu nehmen: Badeanzug und Badehose können die Teilnehmer beim Waldbaden getrost zuhause lassen. Statt beherzt in einer Waldlichtung ins Wasser zu springen, geht es darum, der Natur mit Achtsamkeit zu begegnen. Ein Trend aus Japa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN