Neubesetzung von Posten Stühlerücken im Bissendorfer Rat: UWB mit Losglück

Im Bissendorfer Rathaus mussten für die letzten Monate der Wahlperiode einige Ausschüsse neu besetzt und Posten verteilt werden. (Archivbild)Im Bissendorfer Rathaus mussten für die letzten Monate der Wahlperiode einige Ausschüsse neu besetzt und Posten verteilt werden. (Archivbild)
Michael Gründel

Bissendorf. Nach Auflösung der Gruppe Grüne/UWB wurden im Rat der Gemeinde Bissendorf Ausschussposten und ein Platz im Aufsichtsrat der Gemeindewerke neu vergeben. Zweimal entschied das Los.

Nach Auflösung der Gruppe Grüne/UWB im Februar besteht der Bissendorfer Rat künftig aus Fraktionen von CDU, SPD (je elf Mitglieder), Grünen (vier), FDP und UWB (je zwei). Als Fraktionsvorsitzende agieren Volker Buch (CDU), Ulrich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN