Ratsgruppe aufgelöst UWB und Grüne in Bissendorf gehen künftig getrennte Wege

Paukenschlag im Bissendorfer Rathaus: UWB und Grüne beenden wenige Monate vor der Kommunalwahl ihre Zusammenarbeit im Rat. (Archivbild)Paukenschlag im Bissendorfer Rathaus: UWB und Grüne beenden wenige Monate vor der Kommunalwahl ihre Zusammenarbeit im Rat. (Archivbild)
Robert Schäfer

Bissendorf. Am Dienstag haben die Unabhängigen Wähler Bissendorf (UWB) die Auflösung ihrer gemeinsamen Ratsgruppe mit den Grünen verkündet. Streit habe es nicht gegeben, für ein gemeinsames Fortbestehen habe es aber auch nicht mehr gereicht.

„Im Bissendorfer Gemeinderat wird die Gruppe Grüne/UWB nach vier intensiven Jahren ihre Zusammenarbeit auf Bestreben der UWB beenden und nunmehr getrennte Wege gehen.“ Mit dieser Pressemeldung überraschte am Dienstag Stefan Heckmann, Vorsit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN