Neuerungen bei der Wasserversorgung Soll Nemden ans Wasserwerk der Gemeinde Bissendorf angeschlossen werden?

Dieter Witt geht im Sommer in den Ruhestand. Ab sofort übernehmen Marius Rieger, Max Bercher, Ottmar Meyer und Christoff Wasserthal vom Wasserverband Wittlage die technische Betreuung und die Notfallbereitschaft für das Wasserwerk der Gemeinde Bissendorf.Dieter Witt geht im Sommer in den Ruhestand. Ab sofort übernehmen Marius Rieger, Max Bercher, Ottmar Meyer und Christoff Wasserthal vom Wasserverband Wittlage die technische Betreuung und die Notfallbereitschaft für das Wasserwerk der Gemeinde Bissendorf.
Robert Schäfer

Bissendorf. Es gibt Neues bei der Wasserversorgung in Bissendorf: Zum neuen Jahr gab es einen Wechsel in der Betriebsführung und bei der Rufbereitschaft des Wasserwerks Bissendorf und in Nemden wird über einen möglichen Anschluss an das Wassernetz diskutiert.

Wasser, Quell des Lebens – für die meisten eine Selbstverständlichkeit, dass es einfach aus dem Hahn läuft. Für eine Gemeinde ist die Wasserversorgung allerdings eine komplexe Aufgabe. Wasser muss in ausreichendem Maße vorhanden sein, die r

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN