Neubau in Bissendorf eröffnet Rehaklinik am Werscherberg kann jetzt 2000 Patienten pro Jahr behandeln

Kornelia Winicka (Deutsche Rentenversicherung), Klinikleiter Thorsten Schweser, Mirco Bredenförder (stellvertretender Landrat), AWO-Hauptgeschäftsführer Thomas Elsner, Harald Groth (Vorstandsvorsitzender AWO) und Bürgermeister Guido Halfter (von links) eröffneten offiziell den dritten Anbau der AWO-Rehaklinik am Werscherberg.Kornelia Winicka (Deutsche Rentenversicherung), Klinikleiter Thorsten Schweser, Mirco Bredenförder (stellvertretender Landrat), AWO-Hauptgeschäftsführer Thomas Elsner, Harald Groth (Vorstandsvorsitzender AWO) und Bürgermeister Guido Halfter (von links) eröffneten offiziell den dritten Anbau der AWO-Rehaklinik am Werscherberg.
Robert Schäfer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN