Wie hoch ist der Bedarf? Gemeinde und Stadtteilauto starten Umfrage zum Carsharing in Bissendorf

Der erste Versuch der Gemeinde Bissendorf ein Car-Sharing-Angebot auf den Weg zu bringen, erfolgte 2012 noch im alten Rathaus. Gemeinsam mit Lea Hilling von der Stadtteilauto OS GmbH und einer aktuellen Online-Umfrage nehmen Guido Halfter und Bernd Stegmann erneut Anlauf.Der erste Versuch der Gemeinde Bissendorf ein Car-Sharing-Angebot auf den Weg zu bringen, erfolgte 2012 noch im alten Rathaus. Gemeinsam mit Lea Hilling von der Stadtteilauto OS GmbH und einer aktuellen Online-Umfrage nehmen Guido Halfter und Bernd Stegmann erneut Anlauf.
Johanna Kollorz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN