Verwaltung wird digital Gemeinde Bissendorf geht mit „OpenR@thaus“ online

Die Dienstleistungen der Gemeinde Bissendorf gehen online: Im „OpenR@thaus“ können ab sofort 18 Behördengänge online erledigt werden. Für den EDV-Beauftragten Stefan Hülsmann, Fachdienstleiterin Martina Storck und Bürgermeister Guido Halfter (von links) ist das der Einstieg in die digitale Verwaltung.Die Dienstleistungen der Gemeinde Bissendorf gehen online: Im „OpenR@thaus“ können ab sofort 18 Behördengänge online erledigt werden. Für den EDV-Beauftragten Stefan Hülsmann, Fachdienstleiterin Martina Storck und Bürgermeister Guido Halfter (von links) ist das der Einstieg in die digitale Verwaltung.
Robert Schäfer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN