Und die Chöre singen für Dich! MGV Schledehausen lädt am 14. März zum Sängerball

„Du bist das Ding für mich…“, ertönt es beim Sängerball schon bald aus den Kehlen der mehr als 40 aktiven Sänger im MGV Schledehausen unter der Leitung von Felix Hastrich (Bildmitte mit Plakat). Foto: Johanna Kollorz„Du bist das Ding für mich…“, ertönt es beim Sängerball schon bald aus den Kehlen der mehr als 40 aktiven Sänger im MGV Schledehausen unter der Leitung von Felix Hastrich (Bildmitte mit Plakat). Foto: Johanna Kollorz
Johanna Kollorz

Bissendorf. Im Luftkurort Schledehausen liegt im Moment viel Musik in der Luft. Denn mehr als 40 aktive Sänger im Männergesangsverein Schledehausen bereiten sich derzeit auf ihr großes Jahresfest vor. Gefeiert wird der Sängerball 2020 am Samstag, 14. März, ab 19 Uhr in den Räumen der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück – Werkstatt Schledehausen.

Dass die Sangesgemeinschaft von 1881 unter der Leitung des jungen Chorleiters Felix Hastrich (26 Jahre) alles andere als von gestern ist, zeigt das diesjährige Motto: „Und die Chöre singen für Dich“, heißt es da – gemünzt auf den aktuellen Pop-Song von Mark Forster. 

Gastchöre unterstützen örtliche Sangesgemeinschaft

Warum die Mehrzahl? Unterstützt werden die Sangesbrüder aus Schledehausen bei ihrem Auftritt durch zwei Gastchöre: „Den MGV Concordia St. Annen kennen und schätzen wir vom Kreissängerfest. Den gemischten Osna Gospel Chor leitet Michael Wendel, der uns auch beim diesjährigen Sängerball tatkräftig am Klavier begleiten wird“, berichtet Hastrich.

Angetrieben von der Lust am Singen, der tollen Gemeinschaft und geschätzt rund 300 erwarteten Ballgästen, erfahren die wöchentlichen Übungsabende im Schwarzwaldstüble zurzeit eine besonders rege Teilnahme. Frei nach dem Motto: „MGV Schledehausen – Du bist das Ding für mich…“

Publikum erwartet ein vielseitiges Musikpotpourri

Gemeinsam mit den Gastchören wollen die rund 80 Aktiven dem Publikum am Abend des Sängerballs ein vielseitiges Musikpotpourri präsentieren. Die Bandbreite reicht von Andreas Gabaliers „Hulapalu“ über Gary Jules „Mad World“ und Peter Fox „Haus am See“ bis zum namensgebenden Opener „Chöre“. Es dürfte also für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein.

Die Veranstaltung wird durch den Chorverband Niedersachsen-Bremen und das Land Niedersachsen gefördert. Zwischen den einzelnen Programmblöcken ist eine kurze Pause zur Stärkung eingeplant. Und da Musik ja bekanntlich die Tanzbeine stimuliert, übernimmt nach den Auftritten der Chöre die Live-Band „Five On The Floor“ das musikalische Regiment. 

Hier gibt es Karten

Der Einlass zum Sängerball in den Räumen der Werkstatt Schledehausen an der Heinrich-Gerdom-Straße 2, erfolgt ab 17.45 Uhr. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr. Karten für 14 Euro gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Schwarzwaldstüble, Tankstelle Bosse, Dorfladen, Marens Lottoleben, Wissinger Mühle, Getränkehaus Durstexpress Kröger sowie bei den Sängern. An der Abendkasse kostet der Eintritt 15 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN