VHS Osnabrücker Land Vortrag in Bissendorf: Was kann ich selbst für den Klimaschutz tun?

Der Vortrag findet in der Oberschule am Sonnensee statt. Foto: Michael GründelDer Vortrag findet in der Oberschule am Sonnensee statt. Foto: Michael Gründel

Bissendorf. Was kann jeder selbst für den Klimaschutz tun? Wie lässt sich der CO2-Fußabdruck ermitteln? Zu diesen und und weiteren Fragen referiert Michael Heckmann vom Verein Saubere Energie für Bissendorf am Mittwoch in Bissendorf.

Bei der Vortragsveranstaltung der VHS Osnabrücker Land geht es um die "Problematik des Klimawandels und die zeitliche Brisanz", teilte die VHS mit. Michael Heckmann zeigt Möglichkeiten auf, selbst aktiv zu werden und behandelt Fragen wie: Wie ist der eigene CO2-Fußabdruck zu ermitteln? Wie und wo lässt sich Energie sparen? Weitere Themen sind unter anderem die eigene Stromerzeugung, das klimafreundliche Heizen und die nachhaltige Mobilität – einschließlich Informationen zum Elektroauto. Hilfreich für Besucher wären Erkenntnisse über den eigenen Stromverbrauch im eigenen Haushalt.

"Klimawandel und Klimaschutz: Was kann ich selbst tun?"

  • Datum: 12. Februar 2020, 19 Uhr
  • Ort: Oberschule am Sonnensee
  • Kosten: Teilnahmegebühr: 6 Euro
  • Infos: Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-osland.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN