Modernisierung erst ab Ende dieses Jahres? Bahnübergang am Stepkeweg in Bissendorf bis 2021 gesperrt

Der Bahnübergang am Stepkeweg in Bissendorf ist bis 2021 wegen Modernisierungsmaßnahmen gesperrt. Foto: David EbenerDer Bahnübergang am Stepkeweg in Bissendorf ist bis 2021 wegen Modernisierungsmaßnahmen gesperrt. Foto: David Ebener
David Ebener

Bissendorf. Seit Ende November stehen Fußgänger, Rad- und Autofahrer am Bahnübergang am Stepkeweg in Bissendorf im wahrsten Sinne des Wortes vor verschlossenen Schranken – und werden es auch noch einige Zeit tun. Denn der Übergang ist wegen Modernisierungsmaßnahmen bis nächstes Jahr gesperrt.

Der Stepkeweg verbindet die Ortsteile Ellerbeck und Nemden. Nach Angaben von Bissendorfs Bürgermeister Guido Halfter (parteilos) sind "einige Menschen" von der Sperrung des Bahnübergangs betroffen. Die Bahn habe die Moderniersierungsmaßnahm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN