„Nach den Ferien beginnt das Parkchaos von vorn!“ Anwohner „Im Esch“ in Bissendorf sind Situation in ihrer Straße leid

Sauer sind Jung und Alt über die aktuelle Parksituation der Sackgasse „Im Esch“ gegenüber des Schulzentrums am Sonnensee. Nach dem kurzfristigen Ausstellen eines Park- und Halteverbotsschildes durch die Gemeinde Bissendorf fordern sie vom Landkreis Osnabrück eine neue  Lösung – zum Beispiel ein „Anlieger frei parken“. Foto: Johanna KollorzSauer sind Jung und Alt über die aktuelle Parksituation der Sackgasse „Im Esch“ gegenüber des Schulzentrums am Sonnensee. Nach dem kurzfristigen Ausstellen eines Park- und Halteverbotsschildes durch die Gemeinde Bissendorf fordern sie vom Landkreis Osnabrück eine neue Lösung – zum Beispiel ein „Anlieger frei parken“. Foto: Johanna Kollorz

Bissendorf. Anne Heinze hat es satt. Seit Anfang des Jahres kämpft sie mit weiteren Anliegern der Straße „Im Esch“ gegenüber der Oberschule am Sonnensee für eine bessere Parksituation vor ihren Häusern und Grundstückseinfahrten. Doch ein im Frühjahr 2019 im Sinne der Siedlung durch die Gemeinde Bissendorf aufgestelltes Park- und Halteverbotsschild musste nach kurzer Zeit auf Anordnung des Landkreises Osnabrück wieder entfernt werden. Seitdem ist alles wieder beim Alten.

Corporis praesentium placeat quia sunt. Assumenda quam at facere. Blanditiis accusantium consequatur soluta dolores nihil laudantium repudiandae. Fugiat rerum suscipit molestiae maxime voluptas quia at. Harum molestiae animi fuga eos ad sit. Aspernatur occaecati animi eos.

Consequatur laborum saepe sit quo assumenda officiis magnam. Ratione et eligendi modi qui quis error eius dolor. Consequuntur illum quasi deserunt praesentium. Dolorem sequi et aliquid. Rerum commodi sequi aut dolor earum praesentium. Architecto occaecati nam consectetur odio rerum. Ducimus id qui et praesentium necessitatibus. Quas eaque soluta odit dolorem.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN