Sachschaden etwa 5000 Euro Bushaltestelle in Bissendorf bei Unfall in Mitleidenschaft gezogen

Das Wartehäuschen der Haltestelle Schelenburg in Bissendorf wurde am Samstagmorgen bei einem Unfall mit einem Bus beschädigt. Foto: HünerbeinDas Wartehäuschen der Haltestelle Schelenburg in Bissendorf wurde am Samstagmorgen bei einem Unfall mit einem Bus beschädigt. Foto: Hünerbein

Bissendorf. Bei einem Verkehrsunfall wurde am Samstagvormittag das Wartehäuschen einer Bushaltestelle in Bissendorf ramponiert. Die Polizei spricht von einem Sachschaden von rund 5000 Euro.

Wie die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 8.30 Uhr auf der Schledehausener Straße auf Höhe der Schelenburg. Ein Linienbus kam aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Holzkonstruktion, die daraufhin beschädigt wurde. Noch am Vormittag rückten Mitarbeiter des Bissendorfer Bauhofs aus und sperrten das Wartehäuschen der Haltestelle Schelenburg ab. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN