Gala-Abend mit frischem Konzept MGV Schledehausen lädt am 9. März zum 70. Sängerball

Mit frischem Konzept laden die Sänger des MGV Schledehausen kommenden Samstag zum vermutlich 70. Sängerball. Foto: Johanna KollorzMit frischem Konzept laden die Sänger des MGV Schledehausen kommenden Samstag zum vermutlich 70. Sängerball. Foto: Johanna Kollorz

Bissendorf. Der MGV Schledehausen von 1881 schätzt die Auflage seines diesjährigen Sängerballs anhand alter Protokollbücher auf runde 70 Jahre. Unter dem vielversprechenden Motto „Supergirls“ möchte der Männerchor den glanzvollen Abend mit Gesang und Tanzmusik in diesem Jahr ganz bewusst seinen Sängerfrauen widmen.

Nachdem die Band „Sky Riders“ 16 Jahre lang auf dem Sängerball des MGV Schledehausen für gute Tanzmusik gesorgt hat, präsentiert die musikbegeisterte Bruderschaft ihren Gästen dieses Jahr erstmals eine neue Kapelle: Die fünf jungen Vollblutmusiker der Osnabrücker Coverband „Five On The Floor“.

Frisches Konzept mit neuer Band

„Wir hatten nach all der Zeit einfach einmal Lust auf ein etwas anderes, frisches Konzept. Dem Wunsch vieler Ballgäste der vergangenen Jahre folgend, wollen wir das Programm in diesem Jahr fast ausschließlich selbst gestalten und haben dazu einige Überraschungen in petto“, macht der  Vorsitzende, Armin Jäkel, neugierig.

Gemeinsam mit dem jungen Chorleiter Felix Hastrich konnte der Verein, der aktuell 41 aktive Mitglieder zählt, in jüngster Vergangenheit einige Neuzugänge begrüßen und sich ausgiebig auf ihren Gala-Abend vorbereiten.

Sängerfrauen stehen im Rampenlicht

Das Resultat ist eine große Auswahl stimmungsvoller Songs: Neben Max Giesingers „80 Millionen“ und „Ein Kompliment“ der Sportfreunde Stiller werden die Vokalisten das bekannte Stück „Ach, ich hab in meinem Herzen da drinnen...“ aus der Oper Schwarzer Peter präsentieren. Auch den Song der Comedian Harmonists „Lass mich Dein Badewasser schlürfen“ wollen sie für ihre Partnerinnen zum Besten geben.

Die studierten Musiker von „Five on The Floor“ werden den Männerchor bei seinem Konzert technisch begleiten. Über die „Supergirls“ hinaus (eben jene verehrte Sängerfrauen) darf sich das Publikum auch auf beste Unterhaltung mit der kurzlebigen A-Capella-Gruppe „Die Eintagsfliegen“ freuen.

Neuer Festwirt und Cocktailbar

Mit Familie Moormann geht beim Sängerball, zu dem der MGV jährlich circa 300 Gäste begrüßt, auf Wunsch der Veranstalter und des bisherigen Service-Teams erstmals auch ein neuer Festwirt ins Rennen. Zudem wird in den neu gestalteten Räumlichkeiten der HHO-Werkstatt Schledehausen auch eine Cocktailbar installiert – vermutlich sehr zum Gefallen aller „Supergirls“.

Vorverkauf und Abendkasse

Der 70. Sängerball des MGV Schledehausen beginnt am Samstag, 9. März, um 19 Uhr. Der Einlass erfolgt bereits ab 17.45 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro an der Tankstelle Bosse, im Dorfladen und im Schwarzwald-Stübchen Schledehausen. Neben Marens Lottoleben und der Wissinger Mühle verfügen auch der Optiker Siekemeyer in Bissendorf, das Getränkehaus Kröger in Jeggen und alle aktiven Sänger über Tickets. Der Preis an der Abendkasse beträgt pro Person 15 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN