zuletzt aktualisiert vor

Mindener Straße gesperrt Mofafahrerin in Bissendorf bei Unfall schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bissendorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: dpa/Friso GentschSymbolfoto: dpa/Friso Gentsch

Bissendorf. Im Bissendorfer Ortsteil Wissingen ist am Mittwochnachmittag eine Mofafahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Die 63-Jährige war auf der Mindener Straße von Jeggen aus kommend in Richtung Melle unterwegs. Sie wollte abbiegen und bremste. Der 57-jährige Fahrer eines Hyundai bemerkte das offenbar zu spät und fuhr auf das Zweirad auf. Die Mofafahrerin stürzte und wurde sehr schwer verletzt, aber nicht lebensgefährlich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Osnabrücker Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt, teilte die Polizei am späten Nachmittag mit.

Die Mindener Straße war im Bereich des Kollegienwalls rund eine Stunde lang voll gesperrt. Die Polizei maß die Unfallstelle mit einem Spezialverfahren aus. 

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN