Für den guten Zweck Bissendorfer Kinderkapelle braucht Unterstützung für Adventskonzerte

Meine Nachrichten

Um das Thema Bissendorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei den Adventskonzerten in den Bissendorfer Kirchengemeinden können die jungen Musiker zeigen, was sie gelernt haben. Foto: Nancy KnäuperBei den Adventskonzerten in den Bissendorfer Kirchengemeinden können die jungen Musiker zeigen, was sie gelernt haben. Foto: Nancy Knäuper

Bissendorf. Musik machen für den guten Zweck: Die Bissendorfer Kinderkapelle braucht noch Untersützung für ihre Adventskonzerte.

Wie in jedem Jahr wird es auch in der kommenden Adventszeit wieder kleine Konzerte für die Senioren der Bissendorfer Kirchengemeinden geben. Der Erlös kommt der Helder Camera Brasilienpartnerschaftzugute. Die Proben dafür beginnen Ende Oktober und weitere junge Musiker sind herzlich willkommen.

Für die Senioren der Kirchengemeinden

Seit mehreren Jahrzehnten organisiert die ehemalige Grundschullehrerin Gudrun Sprenger bereits kleine Adventskonzerte für die Senioren der Kirchengemeinden in Bissendorf. Mittlerweile arbeitet sie mit Meike Eckl und Anne Goecke von der Blaskapelle Bissendorf-Holte zusammen, die auch für die Kinderkapelle zuständig sind. In der Übungshalle der Blaskapelle treffen sie sich jeden zweiten Mittwochnachmittag, um für die Adventskonzerte am Mittwoch, 12. Dezember, zu üben. Die genauen Termine sind der 24. Oktober, der 7. November, der 21. November sowie der 5. Dezember, jeweils von 16.45 bis 17.45 Uhr. "Sollten Kinder mitmachen wollen, aber an diesem Tag nicht können, dann finden wir sicher eine Lösung", so Meike Eckl. 

Bitte melden

Wer also Lust hat, beim Adventskonzert mitzumachen, kann sich bei der Blaskapelle Bissendorf Holte oder bei Gudrun Sprenger unter der Telefonnummer 054022926 melden. „Bei uns ist jedes Kind und jedes Instrument willkommen, Hauptsache wir haben Spaß an der Musik“, sagt Meike Eckl. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN