Sattelzugmaschine kippt in Steinbruch um Mann bei Arbeitsunfall in Bissendorf schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bissendorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei dem Arbeitsunfall in einem Steinbruch ist ein 49-jähriger Mann verletzt worden. Foto: Swaantje HehmannBei dem Arbeitsunfall in einem Steinbruch ist ein 49-jähriger Mann verletzt worden. Foto: Swaantje Hehmann

Bissendorf. Bei einem Arbeitsunfall in Bissendorf ist der 48-jährige Fahrer eines Lastwagens verletzt worden. Seine Sattelzugmaschine kippte beim Rangieren in einem Steinbruch um. Dabei wurde der Mann eingeklemmt.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Arbeitsunfall gegen 9.50 Uhr in einem Steinbruch an der Düstruper Straße in Bissendorf. Wie Zeugen beobachteten, hatte der Lastwagen die Kippmulde abgesenkt, als der Fahrer rückwärts rangierte. Beim Senken des Aufliegers geriet das Fahrzeug in Schräglage und kippte zur Seite.

Der 49-jährige Fahrer wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt und verletzt. Zur Schwere konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Es soll sich aber nicht um lebensgefährliche Verletzungen handeln. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bissendorf und Schledehausen befreiten den Mann, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN