Arbeitskreis Dorferneuerung tagt Ärger über Radwegebau in Wissingen


Bissendorf. Als sich der Arbeitskreis Dorferneuerung Wissingen-Jeggen zu seiner 18. Sitzung traf, standen laut Tagesordnung der Umbau der Bushaltestelle am Kreisel und die Gestaltung des Radweges an der L85, Bahnhofstraße, zur Aussprache an. Weit mehr bewegte die Gemüter allerdings der Radweg an der L90, Mindener Straße. Kurz vor ihrem Treffen hatten die AK-Mitglieder von der Ablehnung des Radwegebaus erfahren.

Die Enttäuschung war deutlich zu spüren. Es wird keinen Radweg entlang der Mindener Straße in den Ortsteilen Wissingen und Jeggen geben, so die negative Nachricht aus Hannover. Dabei hätte die fällige Fahrbahnsanierung an der L90, der verke

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN