zuletzt aktualisiert vor

Unkraut abgeflammt Feuerwehr rückt zu Dachstuhlbrand in Bissendorf aus


Bissendorf. Im Bissendorfer Ortsteil Ellerbeck ist am Donnerstagmittag ein Scheunentor in Brand geraten. Anschließend breitete sich der Brand aus.

Gegen 12.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu der Brandstelle am Lösebecker Weg gerufen. Beim Abflammen von Unkraut war auf dem ländlichen Anwesen das Holztor einer Scheune in Brand geraten. Das Feuer fraß sich bis zum Dachstuhl durch, teilte die Polizei mit.

Schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelang es den Bewohnern des Hauses, das Feuer mit einem Gartenschlauch unter Kontrolle zu halten. Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten.

Verletzt wurde niemand, die Polizei schätzt den Schaden auf 5000 Euro.