Kampf gegen Gewerbegebiet „Schönes Natbergen“: Bürgerinitiative feiert Jubiläum

Gegen die Bebauung des Natberger Feldes engagiert sich Günter Korte zusammen mit seinen Mitstreitern von der Bürgerinitiative „Schönes Natbergen“. Foto: Katja SteinkampGegen die Bebauung des Natberger Feldes engagiert sich Günter Korte zusammen mit seinen Mitstreitern von der Bürgerinitiative „Schönes Natbergen“. Foto: Katja Steinkamp

Bissendorf. Die Bürgerinitiative „Schönes Natbergen“ hat zu ihrem zehnjährigen Jubiläum ein Fest am Waldrand des Natberger Feldes veranstaltet. Sie informierten die Gäste über ihren langjährigen Kampf gegen die Bebauung der 36 Hektar großen landwirtschaftlichen Fläche. Mit Kinderprogramm und Live-Musik sorgte die Initiative dennoch für Stimmung.

Bei strahlenden Sonnenschein, blauem Himmel und Temperaturen über 25 Grad konnten die Besucher des Festes der Bürgerinitiative „Schönes Natbergen“ den Tag mit Kaffee und Kuchen genießen. Geschmückte Zelte und bunte Fahnen auf der Wiese lude

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN