Wohnungsloser 45-Jähriger Bissendorf: Zweifacher Fahrraddieb verhaftet

Meine Nachrichten

Um das Thema Bissendorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Belmer Polizei hat am Sonntag einen Mann festgenommen, der zwei Fahrräder an einem Tag geklaut hatte. Symbolfoto: dpaDie Belmer Polizei hat am Sonntag einen Mann festgenommen, der zwei Fahrräder an einem Tag geklaut hatte. Symbolfoto: dpa

Bissendorf. Die Belmer Polizei hat am Sonntag einen Mann festgenommen, der zwei Fahrräder an einem Tag geklaut hatte. Er sitzt nun in Haft.

Der 45-Jährige ohne festen Wohnsitz war am späten Nachmittag in Wissingen dabei beobachtet worden, wie er eine Motorsäge aus einem unverschlossenen Gartenschuppen in der Handelsstraße stehen wollte. Eine Bewohnerin des Hauses sprach ihn an, woraufhin der Mann die Säge zurücklegte und ging, teilte die Polizei mit.

Er ging nicht weit: Aus einem benachbarten Schuppen nahm sich der 45-Jährige ein Damenrad und ging damit in Richtung Mindener Straße. Allerdings war er auch diesmal von einem Bewohner des Hauses beobachtet worden. Dieser rief die Polizei und einen Angehörigen an – sie allesamt machten sich auf die Suche nach dem Dieb.

Der Angehörigen fand den Fahrraddieb zuerst nahe der Schledehausener Straße und stellte ihn zur Rede. Der Dieb ließ das Rad stehen, ging zu nächsten Bushaltestelle – und nahm dort das nächste Damenrad mit, das nicht abgeschlossen war. Mit dem Rad ging der Mann weiter in Richtung Schledehausen, bis ihn die Belmer Polizeistreife fand.

Die Beamten nahmen den Mann fest, er musste die Nacht in einer Zelle der Polizei Melle verbringen. Der Mann soll in der Vergangenheit mehrere Diebstähle begangen haben.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde der 45-Jährige am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Bis zur Gerichtsverhandlung muss der Wohnungslose in die sogenannte Hauptverhandlungshaft.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN