Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

131 Jahre bestand das Gasthaus Bracksiek Eine kleine Hotelgeschichte: Wo sich der Nachtwächter in Schledehausen ausruhte

Von Johanna Kollorz | 15.04.2020, 08:44 Uhr

Das Hotel Bracksiek in Schledehausen war weit über den Landkreis Osnabrück hinaus bekannt. Mehr als 130 Jahre lang haben fünf Generationen zunächst die Gastwirtschaft und dann das Kurhotel geführt. Unter dem Titel „Bracksiek – Eine kleine Hotelgeschichte“ beleuchten Horst Denke und Leonore Michaelis nun die Geschichte des traditionsreichen Gasthauses, das im Jahr 2001 seine Pforten schloss.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden