Ein Artikel der Redaktion

Juristische „Erste Hilfe“ Rechtsberatung für Bedürftige bald auch in Bissendorf

Von Johanna Kollorz | 04.01.2020, 12:50 Uhr

Vor zwei Jahren wurde von Studenten der Universität Osnabrück der Verein „Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück“ gegründet. Dank einer Kooperation mit dem DRK Bissendorf werden die ehrenamtlich tätigen Anwälte und Jurastudenten ab Februar 2020 auch im Dorfgemeinschaftszentrum Jeggen aktiv.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden