Ein Artikel der Redaktion

Netzwerk für Nachhaltigkeit Was es mit dem bunten Schrank beim Bersenbrücker Bahnhof auf sich hat

Von Martin Schmitz | 18.07.2021, 14:03 Uhr

Seit einiger Zeit steht ein ausrangierter Kleiderspind am Bersenbrücker Bahnhof. Imke Kolloge und Anja Reincke, die in Bersenbrück das Netzwerk für Nachhaltigkeit gegründet haben, erklären, was es damit auf sich hat.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche