Ein Artikel der Redaktion

Der Revolution Train in Ankum Ein Leben unter Drogen: Auf den Spuren eines Absturzes

Von Isabel Athmer | 17.06.2022, 16:48 Uhr

Aufrütteln und aufklären - der Revolution Train verfolgt bei der Drogen-Prävention einen interaktiven und multimedialen Ansatz. Doch was erleben die Besucher im Anti-Drogen-Zug aus Tschechien, der derzeit in Ankum Station macht? Unsere Mitarbeiterin Isabel Athmer hat es ausprobiert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden