Ein Artikel der Redaktion

Generationswechsel im Förderverein Warum sich Alfhausener für ihr Altenheim engagieren

Von Margarete Hartbecke | 09.11.2022, 10:41 Uhr

16 Jahre nach seiner Gründung soll es einen Generationswechsel geben im Vorstand der Freunde und Förderer des St.-Antonius-Stifts Alfhausen. Der Verein hat viel erreicht für Dorf und Altenheim. Doch nun begrüßt die Vorsitzende Alla Möller den Wechsel als Chance.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche