Ein Artikel der Redaktion

Osteuropäische Spezialitäten Warum "Die kleine Emma" mit Plombier und Pelmeni in Alfhausen groß herauskommt

Von Margarete Hartbecke | 03.12.2020, 17:02 Uhr

„Die kleine Emma“ residiert seit Oktober in der Alten Schulstraße 1 in Wo es früher Eis und Kuchen gab, bietet Julia Frank nun osteuropäische Spezialitäten und Lebensmittel an. Die Poststelle ist geblieben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden