Ein Artikel der Redaktion

Vortrag vor Viertklässlern Zeljko Dragic hält Erinnerung an jüdische Familie in Alfhausen wach

Von Jana Seibel | 09.11.2020, 18:45 Uhr

Am 9. November gedenkt Deutschland nicht nur der Ausrufung der Weimarer Republik und des Mauerfalls in Berlin. In der Alfhausener Grundschule ging es am Montag um die Reichspogromnacht. Und um ihre Auswirkungen auf eine Alfhausener Familie.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden