Ein Artikel der Redaktion

Neue Präsidentin Amtsübergabe im Rotary-Club Bersenbrück Altkreis

Von PM. | 07.07.2014, 15:45 Uhr

Der Rotary-Club Bersenbrück Altkreis hat eine neue Präsidentin. Apotheker Hubert Siemer aus Bersenbrück übergab das Amt im Gasthof Bergmann in Ankum an die Ärztin Christina von Auenmüller aus Quakenbrück.

Während sich der scheidende Präsident noch einmal für die Unterstützung im Club bedankte, richtete Christina von Auenmüller den Blick auf die kommenden zwölf Monate. Ihr Präsidentenjahr stellte sie unter das Motto „Den rotarischen Weg gehen“. Im Mittelpunkt sollten deshalb Werte wie Wahrhaftigkeit und Fairness stehen. Überdies sollten Vorhaben wie das Wohnungslosenprojekt im Sinne der Kontinuität fortgesetzt werden.

Wichtig sei auch die Unterstützung von Kinder- und Jugendarbeit. Schließlich werde weiterer ein Schwerpunkt auf „Hands-on-Projekte“ liegen, also auf den Einsatz von rotarischer Muskelkraft.