Ein Artikel der Redaktion

Abenteuer in Kansas und Illinois Justus Wurst aus Bersenbrück lernt die USA kennen und lieben

Von Justus Wurst | 23.06.2020, 19:31 Uhr

Wer in der Mittelstufe am Gymnasium fleißig ist und mit guten Noten in die Oberstufe wechselt, hat zwei Möglichkeiten offen: Die Schüler können die Jahrgangsstufe 11 überspringen, oder sie nutzen, um für ein halbes oder ein ganzes Jahr ins Ausland zu gehen. Fünf Schüler wagten in jüngster Zeit den Schritt, zwei mussten wegen der Corona-Pandemie vorzeitig abbrechen und zurückkehren. In einer Serie im „Bersenbrücker Kreisblatt“ schildern sie, was sie erlebten und wie sie die Länder nun sehen, in denen sie einen Teil ihrer Schulzeit verbrachten. Im zweiten Teil der Serie berichtet der 18-jährige Justus Wurst von seinem Jahr in den USA:

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche