Ein Artikel der Redaktion

Joe Enochs hält Wort Benefizspiel in Kettenkamp für Paul-Moor-Schule

05.07.2014, 16:04 Uhr

bdr Bersenbrück. Vor gut zwei Jahren hatten auf einer Jubiläumsfeier des SV Kettenkamp erste Gespräche zwischen Joe Enochs vom VfL Osnabrück und Spielern der Alte Herren vom SV Kettenkamp stattgefunden, um ein Benefizspiel zugunsten der Paul-Moor-Schule in Bersenbrück zu organisieren.

Lange hat es gedauert, bis ein Termin zustande kam, aber Joe Enochs hat Wort gehalten!

Am Freitag, 11. Juli, ist es soweit, dann wird um 18 Uhr ein VfL Osnabrück Allstarteam gegen die Alte Herren Ü 30 des SV Kettenkamp auf dem Sportgelände des SV Kettenkamp antreten.

Und Joe Enochs kündigt an, dass neben ihm unter anderem so prominente Fußballer wie Torwart Marko Niemeyer, Ansgar Brinkmann, Ralf Heskamp, Thomas Reichenberger, Axel Kreutzer, Reiner Knopp und Marko Tredup dabei sein werden.

Zu einer letzten Vorbesprechung trafen sich nun in der Paul-Moor-Schule Joe Enochs vom VfL Osnabrück, vom SV Kettenkamp Vorsitzender Frank Kottmann, Alte-Herren-Spieler Markus Wernke und Torsten Westerkamp, Spieler und Mitarbeiter der PMS. Von der Paul-Moor-Schule waren Geschäftsführer Guido Uhl und Schulleiter Axel Kreutzer mit dabei.

Die Einnahmen, der Eintritt kostet 3 Euro für Erwachsene, 1 Euro für Jugendliche ab 16 Jahren, sollen für einen neuen Reha-Raum der Paul-Moor-Schule zur Verfügung gestellt werden. Und da somit alles für einen guten Zweck vorgesehen ist, hoffen die Initiatoren natürlich auf viele Besucher zu diesem interessanten Spiel.