Ein Artikel der Redaktion

Unterschiede als Bereicherung sehen Holocaust-Gedenkfeier erinnert an Bersenbrücks jüdische Schützen

Von Miriam Heidemann | 29.01.2020, 14:00 Uhr

Mit einer Gedenkfeier am 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz haben zahlreiche Bürger an der Gedenkstele beim Bersenbrücker Bahnhof den Opfern des Nationalsozialismus gedacht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden