Ein Artikel der Redaktion

Bau macht Fortschritte Hallenbad „Ohase“ in Ankum wird 1,5 Millionen Euro teurer als geplant

Von Martin Schmitz | 20.12.2022, 11:12 Uhr

Der Bau des Hallenbades „Ohase“ in Ankum soll 9,5 Millionen Euro kosten. Das wären 1,5 Millionen mehr, als die Samtgemeinde Bersenbrück bei Baubeginn 2020 eingeplant hat.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.