Ein Artikel der Redaktion

"Ist da jemand?" Eremitin Maria Anna Leenen stellt in Kettenkamp Musik ihres Lebens vor

Von Martin Schmitz | 11.12.2020, 13:03 Uhr

Musik begleitet uns durch das Leben. Sie kann aber noch mehr, sagt Maria Anna Leenen: In ihrem neuen Buch „Musik meines Lebens - Impulse für ein Leben mit Gott“ beschreibt die Eremitin, wie Musik einen Menschen verändern kann. Was sie damit meint, will sie mit einem Popsong von Adel Tawil am Sonntag, 13. Dezember 2020, in Kettenkamp deutlich machen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden