Ein Artikel der Redaktion

Welche Pflanzen werden gegossen? Der Bersenbrücker Bauhof und die Dürre

Von Martin Schmitz | 28.06.2020, 13:00 Uhr

Mit einer Beschwerde im Bersenbrücker Samtgemeinderat warf Detert Brummer-Bange ein Riesenproblem auf, mit dem sich zurzeit alle kommunalen Bauhöfe auseinandersetzen müssen: Wie stellen sie sich mit ihren knappen Mitteln auf den Klimawandel ein? Welchen Baum und welchen Rasen sollen sie vor der Dürre retten? Und welche Technik hilft?

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche