Ein Artikel der Redaktion

Amtsübergabe Tobias Leismann führt Lions-Club Bersenbücker Land

Von PM. | 07.07.2014, 18:45 Uhr

Der Lions-Club Bersenbrücker Land hat turnusgemäß seine Vorstandspositionen neu besetzt. Neuer Präsident ist Tobias Leismann aus Bramsche, Vize-Präsident ist Michael Hotz aus Quakenbrück. Die Amtsübergabe erfolgte im Rahmen eines Gartenfestes auf dem Hof Espenhorst in Helle.

Der bisherige Club-Präsident Martin Espenhorst fasste zunächst das vergangene Lions-Jahr zusammen. So hatte der Club zum Thema „kulturelles Erbe“ zahlreiche Abende mit historischen, sozialen, ökologischen und literarischen Themen veranstaltet. Hierzu zählten unter anderem die Lesung „Margarete zur Bentlage“ und Vorträge zum Westfälischen Frieden. Als Meilensteine des vergangenen Jahres nannte Espenhorst unter anderem die Kooperation mit dem Rotary-Club Bersenbrück Altkreis, mit der Artland-Akademie Quakenbrück sowie die Spendenübergabe an die Theaterwerkstatt Quakenbrück.

Distrikt-Governor Ursula Biermann aus Oldenburg berichtete unterdessen über die erfolgreichen Lions-Aktivitäten zwischen Nordseeküste und Teutoburger Wald.